Startseite

 

Krone Kitzhorn Challenge

 

„Da am 29. September im Zuge der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck das Jedermann-Rennen „KRONE Ride to Höll“ veranstaltet wird und die Kronen Zeitung kostenlose Startplätze in limitierter Auflage für dieses Amateur-Rennen verlost, findet dieses Jahr keine KRONE Kitzhorn Challenge in Kitzbühel statt.

 

 

 

 

 

 

 

„KRONE Ride to Höll“ - Infos

Während die weltbesten StraßenradfahrerInnen bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol gleich zwölf Mal um WM-Gold fahren, können sich am 29. September 2018 genau 2.018 HobbysportlerInnen auf ihren ganz persönlichen Höllenritt begeben und beim Jedermann-Rennen „KRONE Ride to Höll“ mitmachen. Die Höttinger „Höll“ mit bis zu 28 Prozent Steigung wird nicht nur Schlüsselstelle des Straßenrennens der Herren Elite, sondern bietet auch die Möglichkeit für HobbyathletInnen, die eigene Zeit mit den Zeiten der Stars zu messen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.innsbruck-tirol2018.com/de/ride-to-hoell/
...und in Kürze hier bzw. in der Kronen Zeitung.

Kitzhorn